NEWS VON BIOTOPIA

JETZT AUF YOUTUBE: BIOTOPIA - Wieso, weshalb, warum?

Am 14.06.2021 wurde der aktuelle Planungsstand von Konzept, Ausstellung und Architektur in einer großen Online-Veranstaltung vorgestellt. Die Aufzeichnung vom Event kann jetzt jederzeit online angesehen werden. In den kommenden Jahren entsteht in München-Nymphenburg BIOTOPIA – Naturkundemuseum Bayern. Es erweitert das bestehende Museum Mensch und Natur und erfindet dieses neu – als Museum des 21. Jahrhunderts und Zukunftsforum für Wissenschafts-kommunikation.

Zum Video

Online-Event: BIOTOPIA Lab dabei am Tag der offenen Tür der Fakultät für Biologie, LMU

Am Mittwoch, den 7. Juli 2021 von 10:00 – 13:00 Uhr, präsentiert das BIOTOPIA Lab in einer Online-Live-Vorführung, bei der man auch selber mitmachen kann, Wissenschaft zum Anfassen. Dr. Simone Gaab experimentiert mit Euch „Wie kommt das gelbe ins Ei - Die Bedeutung von Carotinoiden für Mensch und Tier“ im halbstündigen Rhythmus.

[Mehr erfahren]

KinderKulturSommer KiKS-unterwegs 2021 (09.-10. Juni) am Museum Mensch und Natur

Wunderwelt Boden – unterirdisch unterwegs

Boden ist viel mehr als nur die Unterlage, auf der wir stehen – er ist die Lebensgrundlage für Pflanzen, Tiere und uns Menschen. Und er birgt so viele spannende Geheimnisse, von denen wir einige mit Lupe und Binokular lüften: Untersuche mit uns verschiedene Bodenproben aus den BIOTOPIA Beeten und entdecke die verborgene Welt von Maulwurm, Regenwurm &Co.

Wir haben vor dem Museum Mensch und Natur am Mittwoch und Donnerstag Forscher- und Bastelstationen aufgebaut an denen Ihr viel Spanendes über kleine und große Bodenbewohner erfahren könnt. Kommt einfach vorbei – Regenwurm, Maikäfer und Spitzmaus warten schon auf Euch!

Alter von 6-18 Jahren

[Mehr erfahren]

Online-Event am 14.06.2021: BIOTOPIA - Wieso, weshalb, warum?

In den kommenden Jahren entsteht in München-Nymphenburg BIOTOPIA – Naturkundemuseum Bayern. Es erweitert das bestehende Museum Mensch und Natur und erfindet dieses neu – als Museum des 21. Jahrhunderts und Zukunftsforum für Wissenschafts-kommunikation. Ein Meilenstein der Entwurfsplanung ist geschafft – erstmals präsentieren die Projektverant-wortlichen den aktuellen Planungsstand für den Neubau, die Ausstellung sowie das bayernweite Netzwerk [Mehr erfahren]

Flyer herunterladen (pdf)

BIOTOPIA – Naturkundemuseum Bayern ist offizieller Unterstützer der UN-Dekade zur Wiederherstellung von Ökosystemen 2021-2030

BIOTOPIA – Naturkundemuseum Bayern unterstützt jetzt die UN-Dekade zur Wiederherstellung von Ökosystemen, geleitet vom United Nations Environment Programme (UNEP) sowie von der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (Food and Agriculture Organization of the United Nations, FAO). Damit folgt BIOTOPIA mit mehreren Hundert anderen Institutionen dem vom UNEP initiierten Aufruf zum Weltumwelttag 2021. Dieser Tag wird jedes Jahr am 5. Juni gefeiert und markiert 2021 den offiziellen Start der UN-Dekade zur Wiederherstellung von Ökosystemen.

Pressemitteilung (PDF)

Online-Event am 07.06.2021: ÜBER:LEBEN - Agents of change for a better future: Ein Abend mit Dr. Jane Goodall

Klimawandel, Artensterben, Globalvermüllung sind mit die größten, durch menschliches Handeln verursachten Bedrohungen für unseren Planeten. Um diese Herausforderungen in den Griff zu bekommen und unserer Verantwortung gerecht zu werden, den nächsten Generationen einen lebenswerten Planeten zu hinterlassen, müssen wir umdenken und unser Handeln ändern.

„Jeder einzelne Mensch hat einen Einfluss auf die Entwicklung unserer Erde, und wir haben die Wahl, welche Art von Unterschied wir machen wollen“, sagt die UN-Friedensbotschafterin Dr. Jane Goodall. Eine ihrer wichtigsten Botschaften ist: „Think gobal, act local“ und genau darum soll es bei dieser BIOTOPIA Veranstaltung aus der Reihe ÜBER:LEBEN mit Dr. Jane Goodall, Dr. Auguste von Bayern, Dr. Nikolas Fricke und Prof. Dr. Michael John Gorman gehen.

[Mehr erfahren]

Jetzt registrieren

Online-Event am 31.05.2021: ÜBER:LEBEN - Learning from the Dawn Chorus: Ein Abend mit Dan Stowell, Alexandra Daisy Ginsberg und David Rothenberg

Was können Klänge über den prekären Zustand unserer Ökosysteme verraten? Was können wir lernen, wenn wir den Geräuschen der Natur zuhören? Wie nutzen Wissenschaftler*innen und Künstler*innen neue Technologien und Kunst, um unser Verständnis von Tierkommunikation zu vertiefen? Wir freuen uns, den Musiker und Autor David Rothenberg, die Künstlerin Alexandra Daisy Ginsberg und den Experten für Tierstimmen und künstliche Intelligenz, Dan Stowell, zu dieser BIOTOPIA-Veranstaltung in der Reihe ÜBER:LEBEN zu begrüßen.

[Mehr erfahren]

Jetzt registrieren

Jetzt online: Die neue Projektbroschüre zu Vision, Ausstellung und Architektur von BIOTOPIA vom Mai 2021

Die neue Projektbroschüre vom Mai 2021 informiert über den aktuellen Planungsstand, die Vision und die Architektur von BIOTOPIA.

Broschüre herunterladen

Fotowettbewerb NATUR IM FOKUS startet mit neuem "Gesicht" und spannenden Kategorien in die Saison 2021

Auch in diesem Jahr sind junge Fotografinnen und Fotografen von 7 bis 18 Jahren wieder aufgerufen, unter dem Motto „Schau doch mal hin!“, mit der Kamera auf Entdeckungsreise in Bayerns Natur zu gehen und ihre besten Bilder einzureichen. Über 9.000 junge Fotografinnen und Fotografen aus Bayern haben seit dem Start von Natur im Fokus im Jahr 2007 am Fotowettbewerb teilgenommen. Anmeldeschluss ist der 30. September 2021.

Flyer zur neuen Saison

Pressemitteilung

BIOTOPIA –
Naturkundemuseum Bayern
Botanisches Institut
Menzinger Str. 67
80638 München, Germany

Phone: +49 (0)89 178 61-422
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

BIOTOPIA Lab: +49 (0)89 178 61-411

© BIOTOPIA - Naturkundemuseum Bayern 2019

BIOTOPIA Newsletter