DEN KLÄNGEN DER NATUR LAUSCHEN: KLANGLANDSCHAFTEN IN ZEITEN VON COVID-19

Bernie_Krause
Kategorie
Events
Datum
2020-04-22 17:00
Veranstaltungsort
Instagram Live

 

Bernie KrauseEin Earth Day-Interview mit dem legendären Klanglandschaftskünstler Bernie Krause

Während der derzeitigen Ausgangsbeschränkungen im Zusammenhang mit Covid-19 sind unsere Städte gespenstisch still geworden. Doch das birgt auch die Chance, sich wieder mit der Natur und ihren Geräuschen verbinden zu können. Nachdem er als Pionier mit dem Moog-Synthesizer mit großen Künstlern wie The Doors, The Weavers, George Harrison und anderen Musiklegenden zusammengearbeitet hatte, wandte der legendäre Klangkünstler und Bioakustiker Bernie Krause seine Aufmerksamkeit den Klängen der Natur zu. Bis heute hat er mehr als 15.000 Arten auf über 5.000 Stunden Tonband aufgenommen, was in seinem Great Animal Orchestra gipfelte. Michael John Gorman, Direktor des neuen BIOTOPIA Museums in München, wird mit Bernie Krause darüber sprechen, wie wichtig es ist, die biologische Vielfalt mit den Ohren zu erleben, und wie uns das Innehalten und  Lauschen des Morgenkonzertes der Natur auf die Folgen des Klimawandels, der Urbanisierung und der Waldrodung aufmerksam machen kann.

VIDEO-AUFZEICHNUNG

 

Earth Day 2020

Der 22. April 2020 ist der Internationale Tag der Erde. Das BIOTOPIA Live-Event wurde daher als offizielle Online-Veranstaltung zum Earth Day registriert. Wir hoffen, auf diesem Weg möglichst viele Menschen erreichen und auf den Schutz von Ökosystemen und die wunderbare Welt natürlicher Klangwelten aufmerksam machen zu können.

 
 

Alle Daten

  • 2020-04-22 17:00

BIOTOPIA –
Naturkundemuseum Bayern
Botanisches Institut
Menzinger Str. 67
80638 München, Germany

BIOTOPIA Lab: +49 (0)89 178 61-411

Phone: +49 (0)89 178 61-422
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


© BIOTOPIA - Naturkundemuseum Bayern 2019

BIOTOPIA Newsletter