SENSE - DAS BIOTOPIA FESTIVAL

Über Sense - Das Biotopia Festival
Wie nehmen verschiedene Arten die Welt wahr? Wie interpretiert unser Gehirn unsere Wahrnehmung - und davon ausgehend unsere Umwelt? Wie können wir unsere Sinne womöglich sogar erweitern?

SENSE ist ein multisensorisches Erlebnis, das das Wissen seiner Besucher über die Sinne herausfordert und erweitert. Es wird führende Wissenschaftler, Künstler, Designer, Musiker, Branchenexperten, Innovatoren und das Publikum am atemberaubenden Standort Schloss Nymphenburg zusammenbringen und erforscht dabei das höchst individuelle Erleben der Sinne mit einer Vielfalt an mitreißenden Veranstaltungen für alle Altersgruppen.

Das Festival macht sensorische Wahrnehmung artübergreifend erlebbar und stößt an der Schnittstelle von Biologie, Neurowissenschaften, Kunst, Design und Kultur zum Dialog an: Mit multisensorischen Erfahrungen und vielfältigen Aktivitäten, die inspirieren und zum Mitmachen anregen.

SENSE ist das dritte in einer Reihe von jährlichen BIOTOPIA Festivals, die bis zur Eröffnung des neuen Museums im Jahr 2025 stattfinden.
Festivalfakten

Datum:
21. Juni, 2020

Ort:
Natur-Kultur-Quartier Nymphenburg, München

OPEN CALL - BEWERBUNG GESCHLOSSEN

Im November 2019 hat BIOTOPIA Wissenschaftler, Künstler, Performer und Designer eingeladen ihre Installationen, Workshops, öffentliche Experimente, immersive Erfahrungen, Performances und Mitmachformate zu unserem dritten BIOTOPIA Festival SENSE einzureichen. Dieses wird sich 2020 der Erforschung der Sinne von Menschen, Tieren, Pflanzen und anderen lebenden Organismen widmen.

Alle bis zum 24. November eingereichten Projekte werden derzeit von unserer interdisziplinären, kuratorischen Jury evaluiert. Dieser gehören in ihren jeweiligen Feldern renommierte Persönlichkeiten an, unter anderem:

  • Prof. Dr. Gordon Cheng (Direktor des Institute for Cognitive Systems, TUM)
  • Prof. Dr. Ophelia Deroy (Lehrstuhl für Philosophy of Mind / CVBE, LMU)
  • Prof. Dr. Michael John Gorman (BIOTOPIA / Life Sciences in Society, LMU)
  • Prof. Dr. Ilona Grunwald Kadow (Neuronal Control of the Metabolism, TUM)
  • Dr. Jens Hauser (Kunstkurator und Medienwissenschaftler, Paris)
  • Prof. Dr. Andreas Heinecke (Gründer und CEO, Dialogue Social Enterprise GmbH)

Nach der Auswertung durch die Jury werden alle Teilnehmenden schnellstmöglich über die Ergebnisse informiert.

Offene Fragen?
Für weitere Fragen kontaktieren Sie bitte:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bildnachweis: Metamorphosis © Robin Moore

BIOTOPIA –
Naturkundemuseum Bayern
Botanisches Institut
Menzingerstr. 67
80638 München, Germany

Phone: +49 (0)89 178 61-422
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© BIOTOPIA - Naturkundemuseum Bayern 2019

BIOTOPIA Newsletter

News

Vom 14.-16.02.2020 findet im Botanischen Garten München-Nymphenburg unter dem Motto "Falter im Fokus: Wunderbare Welt der Schmetterlinger" statt. Eintritt frei - jetzt anmelden!

Weiterlesen

Die bayerische Staatsregierung plant mit dem zukunftweisenden „BIOTOPIA - Naturkundemuseum Bayern“ einen internationalen Leuchtturm. Der dahinterstehende Förderkreis BIOTOPIA e.V. hat mit einer neuen Förderzusage des Wissenschafts- und Technologieunternehmens Merck aus Darmstadt nun über die Hälfte der angestrebten Unterstützung eingeworben.

Weiterlesen

Im Museum Mensch und Natur läuft jetzt die neue Sonderausstellung "Alle Zeit der Welt". Auch Mitglieder des BIOTOPIA Teams haben daran mitgewirkt.

Weiterlesen

10.000 Euro für BIOTOPIA - am 20. November 2019 hat Schauspieler Axel Milberg im Laufe der Terra X-Show "Unsere Schätze" eine Spende von 10.000 Euro für das Museumsprojekt erspielt.

Weiterlesen ...

Facebook

Twitter

  • @BiotopiaMuseum

    @BiotopiaMuseum

    One DSLR-camera in front of Museum Mensch und Natur is the beginning of digitally preserving the current museum even after #BIOTOPIA opens: It was great to welcome @googlearts yesterday, making it possible to virtually visit MMN sometime in the future! #museum #digSmus
  • @BiotopiaMuseum

    RT @AvHStiftung: Martin Wikelski @animaltracking stattet Flughunde in Sambia mit Sendern aus, um ihre Flugbewegungen zu erforschen. Jedes J…
  • @BiotopiaMuseum

    @BiotopiaMuseum

    #Studijob: Wir suchen Studentische Hilfskräfte, die unsere Baubeauftragte unterstützen! Ihr wirkt an der Schnittstelle von Bau- & Planungsprozessen & vielseitigen Bürotätigkeiten am Aufbau eines neuen Museums mit. #HiWi #munichjobs #studentenjobs Mehr: biotopia.net/images/Jobs/BI…
  • @BiotopiaMuseum

    RT @a_s_antonova: Only a week left to apply for this year's RCC fellowships, and the themes this year could not be more intellectually gene…
  • @BiotopiaMuseum

    "Can you imagine a future, where the only place you see a car... is in a museum?" - "Move" will be a vital topic in future #BIOTOPIA. At #DLD20, founding director @michaeljohng took a deep dive into a fundamental aspect of human mobility: Walking! youtube.com/watch?v=YtVLkI…

Youtube

Instagram

E-Mail

Sie haben Fragen, benötigen weitere Informationen oder haben ein anderes Anliegen?
Hier können Sie jederzeit mit dem BIOTOPIA-Team und dem Förderkreis BIOTOPIA e.V. Kontakt aufnehmen.
Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück. Vielen Dank!

Schreiben Sie uns